3D Druck

3D Druck ist eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit Prototypen, Handmuster, Anschauungsobjekte und Funktionsteile als Einzelstücke oder Kleinserie herzustellen.  Diese Technik ist auch sehr gut geeignet schon im Vorfeld eventuelle konstruktive Fehler neu entworfener CAD-Teile zu erkennen und zu beheben. Designmodelle können schnell auf ihre Gesamtwirkung, Haptik und Linienverläufe überprüft werden. Einzelstücke und Kleinserien können ohne aufwändige Technik wie Urmodell- und Formenbau hergestellt werden.

Wir erstellen auch das nötige 3D CAD Modell nach Kundenwunsch. Wir stehen mit Rat und Tat gerne zur Seite.  Kontaktformular

 

logo_alphajet Fahrwerksteile BFW_Teile2_SHAJ

Für das Alpha-Jet Projekt der Fa. Schweighofer wurden die Fahrwerksteile gedruckt.

Hier können Sie einen Bericht über das Drucken der Teile lesen.

Bericht im RC-Network

Rumpfanbauteil für eine Tomahawk BAE HAWK „Saudi – Sheme“

Sonderanfertigung für Airtech Factory Jörg Schlüter

Erstellung 3D CAD Teil nach Fotos und 3D Druck des Bauteils

IMG_9446 Unbenannt-1 BAE_Hawk_Anbauteil IMG_4521

 

Scale- Fahrwerksklappenscharnier und servicedoor locker

Weitere Infos zum servicedoor locker/ Wartungsklappenverschluss bei Zubehör

Maßstab 1:4

Locker_hinge_1

Original:

Locker_2 Locker Klappenscharnier_Original_s

 

Scale- Teile für einen Panavia Tornado „Lechfeld 321 Tigers“, M1:6

Sonderanfertigung von Waffenträger inkl. Kleinteile,  BOZ-Behälter und Aussentanks. Erstellung der 3D CAD Modelle  nach Fotos und Grundbemaßung. 3D Druck der Teile.

Bilder von links nach rechts:

Halteklammer Aussentank: Originalteil, 3D CAD Teil, 3D Druck- Rohteil unbearbeitet, 3D Druckteil mit Oberflächenveredelung.

Halteklammer_original Render1 printed_part1 Printed_Halteklammer

Halteklammern des BOZ- Behälters:

BOZ_Träger_original Render_Halteklammer_klein Halteklammer_klein2 Halteklammer_klein1

 

 

Schritt für Schritt Praxisbeispiel für den Einsatz 3D gedruckte Teile

Entstehung einer Staubabsaugung für eine Portalfräse:

1. 3D CAD Modell

2. 3D CAD Modell photorealistisch gerendert

3. Aufbereitung in der Druckersoftware

4. fertig gedrucktes Teil

5. Absaugung bereits verbaut und in Betrieb

Absaugung_CAD Absaugung_Render2 Absaugung_Makerbot_Slicer Printed-Part Angebaut

 

 

© 2017 MoLoTEC. All Rights Reserved.